Dr. Berthoty    
 
 
 
 
 
 
   
 


 
     
 
     
     
         
   
     
  GESUNDE ZÄHNE - EIN LEBEN LANG  
   
 
 

Ursachen:
 
Einige Fehlstellungen sind angeboren und können in einer Familie gehäuft auftreten.

  • Prognatie: Die oberen Schneidezähne stehen weit vor den unteren Schneidezähnen.
  • Progenie: Die unteren Schneidezähne ragen im Vergleich zu den Oberen vor.
  • Deckbiß: Die oberen Schniedezähnen verdecken die unteren weitgehend.
  • Diastema: Ausgeprägte Lücke zwischen den mittleren Schneidezähnen.

Bestimmte Gewohnheiten im Kleinkindalter, dazu gehören vor allem das Daumenlutschen und exzessives Nuckeln, können die Kiefer verformen und zu Fehlstellungen führen. Typische Deformierungen sind der Schmalkiefer (der Kiefer ist zu eng und die Zähne wachsen oft verschachtelt), der lutschoffene Biß und die Unterkieferrücklage.
 
Neben ungünstigen Angewohnheiten führt auch die schlechte Pflege der Milchzähne zu Fehlstellungen. Werden Milchzähne früh wegen Karies gezogen, kommt es zu Zahnaufwanderungen und Zahnkippungen, so dass die nachfolgenden Zähne nicht ausreichend Platz finden. Bleiben Milchzähne dagegen zu lange im Kiefer drohen ebenfalls Zahnfehlstellungen, da sich die endgültigen Zähne an diesen vorbei schieben müssen oder sich verlagern können.
 

 
 
  Impressum  
   
 

Zahnarztpraxis

 
   
 
   
 
     
 

Hamburg Stellingen

 
   
     
   
  Anschrift  
  Försterweg 42,
22525 Hamburg
Tel : 040 / 54 00 70 70
Fax : 040 / 54 00 72 13